Rund 250 Züge von Aktion eines Asylbewerbers betroffen – DIE WELT


DIE WELT
Rund 250 Züge von Aktion eines Asylbewerbers betroffen
DIE WELT
Köln (dpa/lnw) – Die Protestaktion eines Asylbewerbers auf der Hohenzollernbrücke in Köln am Mittwochabend hat bei hunderten Zügen für Beeinträchtigungen gesorgt. Weil die Brücke durch die Aktion gesperrt werden musste, waren 234 Züge verspätet, elf
Mann kletterte auf Brücke – Bahnverkehr in Köln gestörtNOZ – Neue Osnabrücker Zeitung

Alle 59 Artikel »

Powered by WPeMatico

admin01